SALVE REGINA

Im Monat Oktober ehrt die Heilige Marianische Kirche die heiligen Engel, insbesondere die Königin der Engelsscharen.

Am 21. Oktober verherrlichen wir die Königin aller Engelschöre.

Eingangsgebet
Göttliche MARIA, Königin der Engelschöre sei gegrüsst. Du bist die Herrscherin über alle Lichtgeister. Auf Dein Wort hin, vollziehen sie die Befehle des Allerhöchsten. Ruhm, Ehre und Preis sei Dir, anbetungswürdige Jungfrau der Offenbarung. Ehre sei dem Vater.

 

Maria Königin der Engelschöre
Bittgebet

Wunderkönigin der h
errlichen Lichtgeister,
Luzifer, der Satan, und
sein Anhang verflucht,
lästert und spottet über
Dich.
Als Sühne und Wiedergutmachung bringe ich Dir im
schönen Vater der Allmacht
das schöne Herz Jesu dar,
der Vulkan der göttlichen
Liebe.
Ich bitte Dich,
heiliger Erzengel Michael,
Du Krieger Gottes mit
Deinem machtvollen Heer,
schmettere Satan mit
seinem Anhang in den
höllischen Schlund! Sankt Amen.

Lobpreisgebet mit Allelujavers
Dein grösster Krieger aller Zeiten, Erzengel Michael, Führer Deines glorreichen Engelsheeres, begleitet
Dich mit Deinen prächtigen Lichtgeistern - sie sind  die Engel der Himmelsflotte - rund um die Welt, Du süsse Blüte zart, Du ewigblühende Blüte, Königin der Welt, geheimnisvoll wie eine Tropennacht, Du Diamanten-Blüte.

Mit den Engeln wunderschön rühmen, ehren, preisen wir, Königin, Deine Schönheit voller Glanz unermesslich und singen im Chor:

Alleluja, alleluja. Schön, schön, glänzendschön ist Deine Erscheinung, so schön, glänzendschön wie die Erscheinung des Dreifaltigen – Vater, Sohn und Heiliger Geist! Alleluja.

Gabengebet

An diesem Tag huldigen wir Dir, o Göttliche MARIA, als Königin der Engelsheere! Zusammen mit den Engelschören bringst Du, Hohe Opferpriesterin, dem Dreifaltigen Gott unsere Opfergaben dar. Deine allmächtige Fürbitte besänftige Gottes Zorn und Gerechtigkeit und schenke den Menschen Schutz und Leitung durch die Lichtgeister vor Deinem Thron. Durch Jesus Christus, Deinen Sohn.



Verherrlichungsgebet
Formvollendete Braut, Du hast Deinen Bräutigam

Heiliger Geist, der in der Taube verborgen war,
der Welt in einer männlichen Hülle geoffenbart.
Sein Name – ADONAI, der heisst Herr und König.
Er ist der König der Engel.
Adonai mit goldener Krone ist Dein Seraph.
Er weilt immer bei Dir, Du seine Schönheit.
Und als Fülle des zärtlichen Grüssens grüssen wir Dich,
wundervolle Königin, im gekrönten Seraph ADONAI.
Er ist Dein Lieblingsengel und der König der Engel.
Er weilt immer voller Zartheit bei Deiner zierlichen Gestalt,
Du sanfte Königin, anschmiegsamer Liebling des Heiligsten
Herzen Jesu wunderschön. Sankt Amen.

 


Unter der Rubrik «Ecclesia» behandeln wir aktuelle kirchliche Themen, erklären Botschaften, vertiefen Kenntnisse der Liturgie und der Sakramenten und erörtern Glaubens- und Sittenlehre der Kirche.
Betrachten wir die
Sühneleistungen des Göttlichen Kind Adonai-Jesulein.  

Unter der Rubrik «Das Heilige Imperium» behandeln wir Themen des Staates, der Gesellschaft und der Wirtschaft immer mit Blick auf die Glaubens- und Sittenlehre der Kirche. Auch einzelne Buchbesprechnungen zu verschiedenen Themen wollen wir angehen.

Im «Impressum» stellen wir die Marianische Kirche, insbesondere das Neue Credo vor.