SALVE REGINA

Am 5. Sonntag Festzeit Adonai feiert die Heilige Marianische Kirche
das Fest ADONAI-JESUS, König des Friedens und MARIA, Königin des Friedens.

Eingangsgebet (Is. 9, 2 u. 6 / Ps. 92,1)

Licht leuchtet über uns, denn ADONAI-JESUS wird kommen. Sein Name ist: der Wunderbare, Gott, Friedensfürst, Vater der Zukunft. Sein Königtum nimmt nie ein Ende. Der Herr ist König, mit Hoheit hat Er Sich umhüllt; dem Herrn dient Heldenkraft als Kleid und Gurt. Ehre sei dem Vater.

Maria Königin des Friedens


Bittgebet
Unbefleckte Königin Maria, eins mit der hochheiligsten Dreifaltigkeit, Du regierst das Universum zum Lobpreis Deines Ewigen Vaters. Am Tage scheint die Sonne zu Deinem Lob und Preis. In der Nacht leuchtet der Mond und glitzern und funkeln die Sternlein am Firmament zu Deinem Lob und Preis. Es blühen die Rosen und Lilien und alle Blumen zu Deinem Lob und Preis. Alle Vöglein singen zu Deinem Lob und Preis. Jedes Jahr blüht der Frühling neu zu Deinem Lob und Preis. Bring uns den wahren Frieden, den die Welt nicht geben kann. Durch Adonai-Jesu, den Herrn und König.

Triumphgebet
Geheimnisvolle, Göttliche Königin des Friedens, Du süsses, verklärtes Täubchen Adonais, wenn Dein schmerzhaftes Herz triumphiert, dann triumphiert Dein innigstgeliebter, himmlischer Bräutigam Gott Heiliger Geist Adonai in der heiligen Kirche des Königs Jesus und in der ganzen Welt. O Adonai, Du Taube Deiner zärtlichen Braut Maria. Alleluja! Alleluja! Alleluja!

Kommuniongebet (Joh. 14,27)
«Den Frieden hinterlass Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch», so spricht der Herr. 


Schlussgebet
Dreifaltiger Gott, Du Urheber und Freund des Friedens. Dich erkennen heisst leben und Dir dienen heisst herrschen. Lass Dich, allmächtiger Gott, von MARIA, die Königin des Friedens mit der ganzen Menschheit wiederversöhnen. So brauchen wir uns vor keinen feindlichen Angriffen zu fürchten. Durch Adonai-Jesus, den Herrn und König.



Unter der Rubrik «Ecclesia» behandeln wir aktuelle kirchliche Themen, erklären Botschaften, vertiefen Kenntnisse der Liturgie und der Sakramenten und erörtern Glaubens- und Sittenlehre der Kirche.
Betrachten wir die
Sühneleistungen des Göttlichen Kind Adonai-Jesulein.  

Unter der Rubrik «Das Heilige Imperium» behandeln wir Themen des Staates, der Gesellschaft und der Wirtschaft immer mit Blick auf die Glaubens- und Sittenlehre der Kirche. Auch einzelne Buchbesprechnungen zu verschiedenen Themen wollen wir angehen.

Im «Impressum» stellen wir die Marianische Kirche, insbesondere das Neue Credo vor.